TEDDYS FÜR ALLE

Wenn der Teddy ruft, ist die schwule Partygemeinde offenbar auch bereit, die weitesten innerstädtischen Entfernungen und die unattraktivsten Locations aufzusuchen. Vom Platz der Luftbrücke - das ist in Tempelhof - musste der geneigte Freund des schwul-lesbischen Durcheinanders noch einen guten Kilometer marschieren, ehe er zackig am Betonmonument alter Reichsadler-Zeiten, dem Hangar 2 des Zentralflughafens angekommen war. Hier lief auch um halb zwölf, also kurz vor Mitternacht noch die Zeremonie zur Verleihung des putzigen Teddy-Awards und so konnte manch Gast der für halb zwölf annoncierten Party auch noch Helmut Berger erleben. Im Stehen und aus der Ferne- aber immerhin. Helmut Berger, den ewigen Visconti-Jünger, den Mann, der Linda Evans als "Peter de Vilbis" im Denver-Clan den Kopf verdrehen durfte. (Wer erinnert sich?) Helmut Berger, der schöner als Ludwig Zwo je war aussah und noch verdrehter seinen Schwan über den Chiemsee gleiten ließ - dieser Helmut Berger wurde für sein Werk geehrt und brachte, offenbar unter Einwirkung narkotisierender Alkoholika immerhin noch die Botschaft ans Publikum, es solle tolerant sein und Liebe leben. Ja, danke. Nach dem Schlussapplaus ließen die Szene-DJ´s Maringo und Divinity die Hangarhalle beben und am Werbestand des tip ließen sich kleine Preise per Glücksrad erdrehen. Wie süß das alles. Prominenz gab es dazu reichlich. Von Judy Winter bis Klaus Wowereit - alle da. Allerdings zog mancher es wohl doch vor, am gleichen Abend den arte-Themenabend zum Thema "Schwul-lesbischer Film" zu genießen - daheim und auf der Couch. Zumindest war dies der angegebene Grund für das Fehlen der "besseren Hälfte" des "Regierenden" an diesem Teddy-Abend. Gut so, denn die Party zog sich und die ersten Gäste verließen bereits gegen 1 Uhr das Areal. Irgendwo in Berlin muss dann noch richtig was abgegangen sein. Im Hangar 2 von Tempelhof, zwischen Rosinenbombernachbildungen und 1000-jährigem Beton jedenfalls nicht so wirklich. Oder lag´s an mir?

und demnächst: ein Tanzfest, dass eine Live-Übertragung verdient hätte.

ich

19.2.07 00:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen